Repression & Solidarität

Es Reicht!

Erklärung zur Demonstration am 4. November in Düsseldorf

Am 4. November hat sich etwas verändert. Am 4. November standen 10.000 Menschen gemeinsam gegen reaktionäre Entwicklungen in ganz Europa in Düsseldorf auf der Straße. Kurdische Aktivistinnen, Türkische Oppositionelle, deutsche Linke.

mehr …

Aufruf an alle, die mit uns in Hamburg waren

Kommt zur Demo der kurdischen Bewegung in Düsseldorf

Aufruf an alle, die mit uns in Hamburg waren

mehr …

Räumung in Bologna, August 2017

Guai a chi ci tocca!

Solidarität mit den Zentren »Làbas« und »Crash!« in Bologna

Heute morgen wurden in Bologna zwei soziale Zentren geräumt.

mehr …

Weg mit dem Verbot der PKK!

Die Zeichen der Zeit erkennen!

Stellungnahme der IL zu den Hintergründen der Razzia in Hannover

Der Merkel-Erdogan-Deal wirkt. Er wirkt bis nach Hannover, wo am 11. Februar die Räume des Unabhängigen Jugendzentrums Kornstraße von der Polizei durchsucht werden. Beschlagnahmt werden 41 Plakate, 82 Flyer und vier Computer - gegen vier Genoss_innen wird nach §129a ermittelt.

mehr …

Hannover: Demo wegen Kornrazzia 12.02.2016

"Wir wissen, warum ihr die Korn gestürmt habt."

Redebeitrag der IL Hannover auf der Demo gegen die Kriminalisierung des UJZ Korn

Seid gewarnt, Kneipenwirt_innen von Hannover,

mehr …

Ende Gelände!

Digger, hier ist Ende Gelände!

Solidarität mit den Klimaprotesten in Paris praktisch machen

Im Folgenden dokumentieren wir eine Solidaritätserklärung, die wir zusammen mit Ende Gelände verfasst haben, um uns mit den Klima-Aktivist*innen in Paris solidarisch zu erklären, die zur Zeit gegen den fragwürdigen Klimagipfel und den französischen Ausnahmezustand protestieren.

mehr …

Let's all stay socially dangerous! Solidarity with Gianmarco de Pieri!

Solidaritätsstatement mit unserem Genossen in Italien

On the 18th of June Gianmarco and other activists from TPO and Làbas social centres resisted against the eviction of a squatted house in Bologna. Now the police is investigating at least fifteen activists.

mehr …

Nationale und internationale öffentliche Anklage wegen der massiven Festnahmewelle in Bogotá

Am 8. Juli 2015 wurden 15 Personen in Bogotá gleichzeitig in einer geplanten Operation der nationalen Staatsanwaltschaft in Zusammenarbeit mit der nationalen Polizei verhaftet, da sie mit den Attentaten der letzten Woche in Bogotá in Verbindung gebracht werden.

mehr …

Hallo an alle!

Antwort-Brief aus dem Knast

Hallo an alle:Kamerad*innen, Freund*innen, Genoss*innen, Familien und alle, die in dieser infamen Situation mit uns solidarisch sind.

mehr …

Kommt nach vorne

Prozess wegen Dresden Nazifrei 2011 gegen Tim geht in zweite Runde

Vormerken: 8 und 19. Dezember vor Landgericht Dresden

Der Prozess gegen Tim wegen Dresden Nazifrei 2011 geht in die zweite Runde. Am 8. und 19. Dezember wird der Prozess noch einmal neu verhandelt. Diesmal vor dem Landgericht Dresden. Für den Prozessauftakt am 8.12. gibt es eine Kundgebung vor dem Gericht. Beginn ist 8:00 Uhr.

mehr …

IL: Gegen Nazis & Rassismus

"... wütende und solidarische Grüße über Grenzen hinweg ..."

Redebeitrag bei der Solidemo für Josef in Hannover

 Liebe Genoss_innen,

mehr …

Castor? Schottern!

Pressesprecher der Kampagne »Castor Schottern« vor Gericht

Presseerklärung zum Prozess gegen Mischa Aschmoneit

Mischa Aschmoneit, Pressesprecher der Kampagne „Castor? Schottern!“, steht am 21. Mai in Lüneburg vor Gericht.

mehr …

"... geschlagen, aber nicht besiegt. Unser Tag wird kommen!"

Redebeitrag auf der Demo in Hannover gegen Polizeigewalt bei Blockupy

Liebe Leute,

mehr …

Uns könnt ihr nicht verbieten, wir sind überall!

Erklärung der interventionistischen Linken zum erneuten Kriminalisierungsversuch der Blockupy-Proteste

Während auf dem Camp die ersten Großzelte aufgebaut werden, die Vorbereitungen zu den Aktionstagen in Frankfurt auf Hochtouren laufen und die letzten Bustickets verkauft werden, versucht der schwarz-grüne Magistrat der Stadt Frankfurt erneut, den Protest zu delegitimieren.

mehr …

Mit Trauer, Wut und Bestürzung

Erklärung der Interventionistischen Linken (iL) zu den Morden an drei kurdischen Aktivistinnen in Paris am 09. Januar 2013.

Mit Trauer, Wut und Bestürzung haben wir von den Morden an den 3 kurdischen Aktivistinnen Sakine Cansız, Fidan Doğan und Leyla Şaylemez am 09.Januar 2013 in Paris erfahren.Wie auch die kurdischen Genoss_innen fordern wir die umgehende, lückenlose Aufklärung des Verbrechens.

mehr …

Sachsen dreht Freistaat: Siamo tutti antifascisti! (de/it)

Erklärung der interventionistischen Linken (iL) zur Verurteilung des Genossen Tim in Dresden

Pünktlich einen Monat vor den antifaschistischen Blockade-Aktionen zum 13. Februar in Dresden versucht die sächsische Justiz Aktivist_innen einzuschüchtern und den Widerstand gegen Naziaufmärsche zu kriminalisieren.

mehr …

United we stand!

Liber* tutt* – Freiheit für unsere Freund_innen und Genoss_innen!

Nach den Hausdurchsuchungen, Inhaftierungen und Hausarresten vom November 2012 in Rom and Mailand, wurden am Montagmorgen ca. 13 Studierende und Aktivist_innen in Padua Ziel staatlicher Repression. Wir sehen diesen Angriff als Reaktion auf die europaweite Mobilisierung für den Generalstreik am 14.

mehr …

junge Welt

»Lüneburger Polizei will Journalisten behindern«

jw-Interview mit Pressesprecher der Kampagne »Castor? Schottern!«

Das folgende Interview erschien in der jungen Welt vom 09.11.2011:

mehr …

Berlin: Prozesse wegen Antimilitarismus

Kundgebung und Prozesse - Amtsgericht Tiergarten

Am Mittwoch, 23. November 2011, finden vor dem Amtsgericht Berlin Tiergarten zwei Prozesse statt, die eines gemeinsam haben: die deutsche Justiz mag keine Antimilitarist/innen.

mehr …

Solidarität mit den GenossInnen aus der Türkei/ Kurdistan

Erklärung der IL

Am 5.12. wurden bei einer bundesweiten Razzia auf Geheiß der Bundesanwaltschaft Wohnungen und Räume in Frankfurt am Main, Offenbach, Gießen, Wetzlar, Köln, Leverkusen, Duisburg und Lübeck durchsucht.

mehr …

Gemeinsam sind wir stark / Solidarität gegen §129a Verfahren

Kurze Solidaritätserklärung der Interventionistischen Linken (IL) zu den aktuellen §129a Verfahren im Zusammenhang mit "militante gruppe"

Gemeinsam sind wir stark

mehr …