Bewegung

Blockupy: Den kapitalistischen Normalbetrieb unterbrechen!

Interview zu Blockupy mit Ulrich Wilken (Die Linke., MdL Hessen) und Moritz (iL)

Das Interview erschien auf dem mosaik blog aus Österreich:

mehr …

25 Jahre Avanti

25 Jahre Avanti – ab jetzt sind wir Interventionistische Linke

Erklärung von Avanti

Diese Erklärung ist absehbar die letzte, die wir als „Avanti – Projekt undogmatische Linke“ unterzeichnen. Sie ist dennoch kein Auflösungspapier.

mehr …

Alles geht weiter?!

Zur Auflösung der Antifaschistischen Linken Berlin [ALB]

Hiermit geben wir bekannt, dass sich im August 2014 die Antifaschistische Linke Berlin [ALB] aufgelöst hat. Zu unserer Geschichte, den Gründen und der politischen Perspektive wollen wir in diesem kurzen Papier ein paar Worte verlieren.

mehr …

Castor? Schottern!

Pressesprecher der Kampagne »Castor Schottern« vor Gericht

Presseerklärung zum Prozess gegen Mischa Aschmoneit

Mischa Aschmoneit, Pressesprecher der Kampagne „Castor? Schottern!“, steht am 21. Mai in Lüneburg vor Gericht.

mehr …

Blockupy Frankfurt 2013 - "der Kapitalismus gehört abgeschafft!" - Auftakt

Lasst uns nicht mehr stehen bleiben, bis wir diese Welt verändert haben!

Der Redebeitrag des antikapitalistischen Blocks auf der Blockupy Auftaktkundgebung von ...ums Ganze! und der interventionistischen Linken

 Marina Sommer: Schön, dass ihr alle da seid!

mehr …

IL: Krise und Rassismus

Krise und Rassismus

Standpunkte der Interventionstischen Linken, Mai 2013

Immer diese NazisSeit Jahren versuchen Nazis am 1. Mai mit Aufmärschen die »soziale Frage« zu thematisieren.

mehr …

junge Welt

»Agenda 2010 und Troika abschaffen«

Interview zu Blockupy mit Hanno (iL)

Das folgende Interview erschien in der jungen Welt vom 15.05.2013:Blockupy bereitet sich auf die zum Monatsende geplanten Aktionen in Frankfurt am Main. vor Ein Gespräch mit Hanno Bruchmann

mehr …

Blockupy 2013

Interveniert, denn es geht ums Ganze!

Acht Argumente für eine radikale Linke bei Blockupy

Eine Mitteilung der Interventionistischen Linken & des ...ums Ganze!- Bündnisses

mehr …

Blockupy-Demo

Das Warten ist vorbei. In Bewegung bleiben. Blockupy 2013

Eine Mitteilung aus der Interventionistischen Linken

Von weiter her nach Frankfurt zu kommen und dort mehrere Tage zu bleiben, ist keine Kaffeefahrt. Rheumadecken haben wir nicht im Angebot. Wir wissen: Widerstand gegen die kapitalistische Krise ist ein soziales Verhältnis, dessen Ort der Alltag ist, überall …

mehr …

Logo SoZ

Agora99 in Madrid - Wir organisieren ein Europa von unten!

Beitrag von Hanno und Kelly (iL)

Dokumentiert aus der Sozialistischen Zeitung SoZ 12/2012:von Kelly Mulvaney, Hanno Bruchmann

mehr …

Es rappelt in der Kiste !

Rede für die iL auf der Auftaktkundgebung der Blockupy Demo am 19. Mai

Westerwelle sagt 'nun müsse Griechenland seine Hausaufgaben machen.' Ja Signore. Jawohl!

mehr …

Take the square! Weltweit gegen Krise, Krieg & Kapital

Aufruf der interventionistischen Linke (iL), April 2012

Auf nach Frankfurt. Beteiligt euch massenhaft an den Aktionstagen vom 16. bis 19. Mai 2012: Gegen das Krisendiktat der Troika aus EU-Kommission, Europäischer Zentralbank (EZB) und Internationalem Währungsfonds (IWF).

mehr …

Jetzt geht’s los – Aktionen gegen das Krisenregime!

Bericht und Resolution der Europäischen Aktionskonferenz

Europäische Anti-Krisen-Bewegungen rufen zu Aktionstagen vom 16.-19. Mai in Frankfurt auf!Die europäische Aktionskonferenz vom 24. - 26. Februar in Frankfurt am Main hat gezeigt, dass sich viele Menschen in Europa von der Krise betroffen fühlen.

mehr …

Fabriken - Plätze - Bankenviertel. Ungehorsam in der Krise!?

Panel Aufzeichnung von der Disobedience!-Konferenz

Auf Einladung der Rosa Luxemburg Stiftung kamen Menschen aus verschiedenen Protestspektren im Januar 2012 in Dresden zusammen, um über Formen des Zivilen Ungehorsams zu debattieren.

mehr …

Make Imperialism History

"Für vielfältigen Widerstand und Protest gegen imperialistischen Krieg!"

Redebeitrag der iL auf der Auftaktkundgebung gegen die Afghanistankonferenz am 3.12. in Bonn

Ursula Quack und Siggi Happe für die Interventionistische Linke:

mehr …

Ohne Kirche, keine Hölle

Redebeitrag der iL Berlin gegen den Papstbesuch

Die Interventionistische Linke Berlin hat sich am Block "Not welcome!" antifaschistischer und linksradikaler Gruppen bei der Demo gegen den Besuch des Papstes in Berlin am 22. September 2011 mit folgendem Redebeitrag beteiligt:

mehr …

Make Imperialism History

Internationale Solidarität gegen Krieg, Entrechtung und Unterdrückung!

Aufruf der interventionistische Linke (iL) zur Afghanistankonferenz "Petersberg II"

Am 5. Dezember 2011 findet die Afghanistankonferenz "Petersberg II" in Bonn statt. Gemeinsam mit Gruppen und Initiativen aus der Friedens- und Antikriegsbewegung ruft die interventionistische Linke (iL) zu Protesten auf:

mehr …

Gegen Atom- und Überwachungsstaat:
 Abschalten sofort!

Redebeitrag zum internationalen Tag der politischen Gefangenen 2011 in München

Gegen Atom- und Überwachungsstaat:
 Abschalten sofort!

mehr …

Für den sofortigen Ausstieg aus der Atompolitik. Energiekonzerne enteignen und vergesellschaften.

Flugblatt: Für den sofortigen Ausstieg aus der Atompolitik.

Energiekonzerne enteignen und vergesellschaften.

Es reicht! Seit Jahrzehnten sind die Risiken der Atomkraft bekannt. Der Super-GAU von Tschernobyl ist weniger als 25 Jahre her und schon wieder gibt es eine Atomkatastrophe mit nicht absehbaren Folgen und menschlichem Leid.

mehr …

Istanbul 2010

Protest gegen Abschiebeknast in der Türkei

Aktivist/innen aus der iL beim ESF in Istanbul

Vom 1. bis 4. Juli findet in Istanbul das Europäische Sozialforum statt. Unter den Hunderten von Aktiven aus vielen euroäpischen Ländern mischen auch einige Aktivist_innen aus Gruppen der Interventionistischen Linken (dissident, FelS, Avanti, Libertad!) mit.

mehr …

Nur eine erste Warnung.

Redebeitrag der Interventionistischen Linken beim Ent-Führungstreffen 20. November 2009

Heute und morgen treffen sich die Topmanager, die Aufsichträte und die Spitzenpolitikerinnen zum elitären Plausch im noblen Hotel Adlon - dies knapp ein Jahr nach dem Crash auf den Finanzmärkten.

mehr …

Veranstaltung: Ich krieg die Krise...

Rede eines Libertad!-Aktivisten auf der Veranstaltung der Interventionistischen Linken (iL)

Im Rahmen der bundesweiten Veranstaltungsserie "Ich krieg die Krise..." fand auch in Frankfurt/Main eine relativ gut besuchte Veranstaltung am 11.11.08 im DWH Frankfurt/Main statt. Mit einem Flugblatt hatte sich die iL, in der Libertad!

mehr …

Auf nach Strasbourg und Kehl! Krieg dem Krieg!

Rede der IL auf dem Antikriegspanel des ESF 2008 in Malmö

mehr …

a&k Logo

Wie weiter nach G8? Perspektiventage!

Ein Gespräch mit Katja Kipping (LINKE), Christoph Kleine (Avanti) und six hills

Dokumentiert aus der Dezemberausgabe 2007 der ak - analyse & kritik:

mehr …

Der Weg ist voller Windungen, aber das Ziel ist hell und klar

Die iL zu den Protesttagen gegen G8

Bilder sagen mehr als tausend Worte. Die effektive Blockade der G8 ist zu einem Fest der globalisierungskritischen Bewegung, des entschiedenen zivilen Ungehorsams und des rebellischen Widerstands geworden.

mehr …

a&k Logo

Beitrag: Selber machen, damit nicht andere das Bild bestimmen!

Überlegungen zum Stand der Mobilisierung gegen den G8-2007

Beitrag von Berit Schröder (aktiv bei FelS und in der iL) mit Überlegungen zum Stand der Mobilisierung gegen den G8-2007

mehr …